Stiftungen und Immobilien – die perfekte Kombination!

By April 15, 2021Blog
Stiftungen und Immobilien

Grundsätzlich können Stiftungen in nahezu alle Anlageklassen investieren. Stiftungen und Immobilien aber bilden eine besonders vorteilhafte Symbiose. Sie geben einen Zugang in eine völlig neue Denkwelt: Immobilien können ein schlaues Investment sein, um gemeinnützigen Zwecken zu dienen und sind zugleich ein Werkzeug, um familiäre, unternehmerische Ziele zu erreichen.

Anlagestrategie für Stiftungen und Immobilien planen

Stiftungen werden in der Regel mit einem angemessenen Stiftungskapital (Gründungsstock) ausgestattet, das erhalten bleiben soll und aus dessen Anlage Einnahmen generiert werden sollen. Damit lassen sich schließlich der Zweck der Stiftung und ihre Verwaltung finanzieren. Um diese Ziele zu erreichen, sollten die Verantwortlichen einer Stiftung ihre Anlagestrategie planen und in einer Anlagerichtlinie formulieren. Hier passt die alte, aber absolut richtige Anlageweisheit „Pack Deine Eier nicht alle in einen Korb“, sprich: Diversifikation in der Vermögensanlage ist wichtig!

Legen Sie das Stiftungskapital unter anderem in Immobilien an, haben Sie einen „weiteren Korb, um ihre Eier dort hineinzulegen“. Gerade für gemeinnützige Stiftungen hat die Anlage in Immobilien unter Umständen einen weiteren Vorteil. Neben den Einnahmen, die sie damit erzielt, kann die Immobilie auch selbst der Zweckverwirklichung dienen. Beispielsweise eine Stiftung, die alten und kranken Menschen hilft, kann zugleich Mieteinnahmen erzielen und vergünstigen Wohnraum im Sinne ihres Stiftungszweckes bereitstellen. Soweit die jeweilige Satzung dies zulässt, ist dieses sogenannte „Impact Investing“ eine gute Form Anlagenotwendigkeit und Zweckverwirklichung zu vereinbaren.

Die Immobilie im Eigentum einer Stiftung kann noch weitere Vorteile für das Stiftungsmanagement haben. Für eine ergänzende Finanzierung und entsprechende Hebelwirkung kann die Stiftung Darlehen akquirieren und dafür beispielsweise das Kaufobjekt als Sicherheit verwenden. Die Mieteinnahmen dienen der Entschuldung der Stiftung und die Immobilie wächst ins Vermögen. Eine Stiftung kann auch ein oder mehrere Darlehen des Stifters erhalten, und die Tilgungszahlungen an den Stifter dienen dessen Versorgung.

Immobilien als Vermögensvorsorge in privatnützigen Stiftungen

Privatnützige Stiftungen, insbesondere die Familienstiftung, können dem Vermögensaufbau in Immobilien dienen. Die Stiftung ist ein Vermögen, das sich selbst gehört. Daher gibt es hier anders als bei einer GmbH keinen direkten Besitzer und damit keine Gesellschaftsanteile. Familien- und Unternehmensstiftungen unterstützen und versorgen die beteiligten Familien, dienen zur Steuerung von Unternehmensbeteiligungen und zum Schutz der finanziellen Substanz. Familien- und Unternehmensstiftungen eröffnen zahlreiche Steuervorteile und Gestaltungsmöglichkeiten. Für strategisch denkende Unternehmer und Investoren können sie sogar ein eine Hebelwirkung zur Vermögensbildung sein.

Stiftungen zur Immobiliensteuerung können ein wesentliches Instrument im Werkzeugkasten des Unternehmers und Investors sein, um für sein Leben und darüber hinaus Vermögen aufzubauen und zu wahren, ohne sich den Gefahren von Macht- und Kapitalverlusten auszusetzen. Gleichzeitig ist die Familie über die Stiftung steueroptimiert unterstützt und versorgt.

Stiftungen können der Vermögensvorsorge dienen und dem Stifter einige Vorteile verschaffen, sollten jedoch nicht als Steuersparmodell betrachtet werden. Inwieweit sich die Vorteile für die Stifterin oder den Stifter ergeben und lohnen, lässt sich nur durch ein vertrauensvolles, kompetentes und individuelles Beratungsgespräch klären.

Beratung bei Rheindorf Stiftungsmanagement

Beim Thema Stiftungen und Immobilien arbeiten wir als Rheindorf Stiftungsmanagement GmbH sehr gerne mit Ihren Beratern zusammen oder bringen entsprechende Experten mit an den Tisch. Als Experten im Stiftungsmanagement helfen wir bei der Findung Ihrer Anlagestrategie und Formulierung einer individuellen Anlagerichtlinie. Gerne begleiten wir auch den Kauf und Verkauf sowie die Verwaltung von Immobilien für Ihre Stiftung unter unserem Dach.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Michael Rheindorf
0214 69 00 66 40
0176 315 008 06