Offenland Stiftung

Offenland Stiftung: Corona fördert den Sinn für Natur- und Artenschutz

Seit die Offenland Stiftung am 20. Juni 2018 im Leverkusener Naturschutzgebiet Gronenborn gegründet wurde, haben Wildbienen, Schmetterlinge und Wiesenblumen einen starken Unterstützer gewonnen. Immer wieder berichten die Medien über das schnelle und plötzliche Absterben von Korallenriffen in weiten Teilen der Weltmeere, die Brandrodungen von Regenwäldern und die Trockenheit in Mitteleuropa berichtet. Das ist gut und …

Offenland Stiftung: Corona fördert den Sinn für Natur- und Artenschutz Weiterlesen »