Nonprofit Governance

Nonprofit Governance

Treuhandstiftung - mit Erfahrung kompetent und transparent verwaltet

Treuhandstiftung: Nonprofit Governance

Sie beschäftigen sich mit dem Gedanken, eine Stiftung zu gründen?
Das Modell der unselbständigen Stiftung – der Treuhandstiftung – ist für Sie optimal?

Wir verwalten Ihre Stiftung aktiv, transparent, kompetent und nachhaltig. Auf Wunsch übernehmen wir alle Verwaltungstätigkeiten für die Treuhandstiftung. Damit sind Sie als Stifterin, als Stifter von allen Fragen der Verwaltung und Organisation entlastet. Sie können sich auf die wesentlichen Dinge, die Verwirklichung Ihrer Stiftungsidee, konzentrieren.

Die Rheindorf Stiftungsmanagement GmbH stellt sich als Treuhänder zur Verfügung und schließt mit Ihnen hierfür eine individuelle Treuhandvereinbarung.

Wir begleiten Sie im gesamten Gründungsprozess. Mit Feststellung der Gemeinnützigkeit und der Übertragung des Stiftungsvermögens auf ein Stiftungstreuhandkonto kann die Tätigkeit Ihrer Stiftung beginnen und Ihre Stiftung wirken.

Erfahren Sie mehr: hier über die Nonprofit Governance, aber auch über die Treuhandverwaltung, die Merkmale guter Stiftungstreuhänder und die beauftragte Geschäftsführung.

Treuhandverwaltung

Wir übernehmen die Treuhandverwaltung aktiv, transparent, kompetent und nachhaltig. Auf Wunsch realisieren wir alle Verwaltungstätigkeiten für die Treuhandstiftung.

Merkmale guter Stiftungstreuhänder

Bei der Verwaltung Ihrer Stiftung als Treuhänder haben wir hohe Ansprüche: Integrität, Respekt vor dem Stifterwillen, Transparenz, hohe Qualifikation, Vermeidung von Interessenskonflikten.

Nonprofit Governance

Ziele sind u.a. Transparenz, Trennung von Geschäftsführung & Aufsicht, klare Aufgabenverteilung & Entscheidungsbefugnisse, Wirtschaftlichkeit sowie Erfüllung des Stifterwillens und der Stiftungszwecke.

Beauftragte Geschäftsführung

Wir übernehmen die Treuhandverwaltung aktiv, transparent, kompetent und nachhaltig. Auf Wunsch realisieren wir alle Verwaltungstätigkeiten für die Treuhandstiftung.

Treuhandstiftung - mit Erfahrung kompetent und transparent verwaltet

Nonprofit Governance

Im Gegensatz zum Unternehmensrecht gibt es  für Nonprofit Governance keine Vielzahl von Gesetzen und Regeln. In der Privatwirtschaft regelt Corporate Governance die Unternehmenstransparenz und Kontrolleffizienz der Organe. Dabei gilt Corporate Governance als System, mit dem Organisationen geführt und überwacht werden.

Seit 2004 entwickeln sich auch Nonprofit Governance Kodizes. Ziel einer Nonprofit Governance ist eine verantwortungsvolle Führung und Transparenz, interne Kontrolle der Qualität von Entscheidungen, klare Trennung von Geschäftsführung und Aufsicht, eindeutige Regelungen der Aufgabenverteilung und Entscheidungsbefugnisse, Effektivität und Wirtschaftlichkeit – schlussendlich Erfüllung des Stifterwillen und der Stiftungszwecke, nachhaltig und transparent.

Die Rheindorf Stiftungsmanagement GmbH begleitet Sie auf dem Weg zu einer geeigneten und erfolgreichen Nonprofit Governance. Mit unserer Erfahrung üben wir die Rolle des Kontroll-Organs in Ihrer Stiftung aus. Selbstverständlich ist hierzu die Kontrollfunktion über eine Satzungsformulierung einzurichten. Darüber hinaus erarbeiten wir gemeinsam mit dem Stifter einen sogenannten Kontroll-Kodex. Hierin gibt uns der Stifter seinen Willen für eine nachhaltige Kontroll-Funktion seiner Stiftung vor.

 

Treuhandstiftung

Sprechen wir miteinander, was Sie
von Nonprofit Governance erwarten.

oder

Führen wir ein kostenloses Erstgespräch.