Gehen Sie mit Rheindorf Stiftungsmanagement zum Deutschen Stiftungstag 2022

Deutscher Stiftungstag 2022

Vom 28. bis 30. September findet in Leipzig der diesjährige Deutsche Stiftungstag 2022 Leipzig statt. Wir von Rheindorf Stiftungsmanagement sind wieder dabei und laden Sie herzlich ein. Thema diesmal: Stiftungen – Zukunft nachhaltig gestalten”.

Seien Sie am Mittwoch, 28. September, von 12 bis 13.45 Uhr unser Gast beim Lunch-Meeting. Unterhalten möchten wir uns mit Ihnen über die Herausforderungen modernen Stiftungsmanagements. Thema ist deshalb “Mittel zum Zweck: Nachhaltiges Wirken”.

Warum wir dieses Thema gewählt haben? Nachhaltiges Stiftungswirken erfordert moderne Methoden bei der Stiftungsführung. Die stellen wir Ihnen vor und gehen auf Ihre Fragen in drei wichtigen Bereichen ein:

  1. Stiftungsmanagement ist zwischen Bürokratie, gesetzlichen Auflagen und knappen Ressourcen angehalten, ein nachhaltiges Management im Satzungssinne zu führen.
  2. Vermögensverwaltung steht im Spannungsfeld zwischen Kosten, ordentlichen Erträgen, nachhaltigen Anlagekriterien und persönlicher Haftung. Ergänzend dazu ist Mittelbeschaffung maßgeblich.
  3. Mittelbeschaffung, Freiwilligenmanagement und Fördermittel Hierfür werden Ressourcen für Antragstellung, Projektberichterstattung und Wirkungsanalyse benötigt, für Spenden und Sponsoring bedarf es zudem Transparenz, Durchhaltevermögen und Beziehungsmanagement.

Referieren werden Florian Brechtel, Geschäftsleiter, Zentrum Helferrat Hessen der Rheindorf Stiftungsmanagement GmbH, Stefan Kramer, Partner, Leiter Stiftungsmanagement, Referent für Nachhaltigkeit und Portfoliomanager, Capitell Vermögens-Management AG und Michael Rheindorf, Geschäftsführender Gesellschafter der Rheindorf Stiftungsmanagement GmbH sowie Stifter der gemeinnützigen Stiftung Deutsche Stiftungskultur.

Das komplette Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der Kongress-Website www.stiftungstag.org/veranstaltungsuebersicht/28.09.22

Cookie-Einstellungen